Bundesrat will Besteuerung von Leibrenten anpassen

Postmaster Steuern, Vorsorge und Versicherung

03.04.2020 – Leibrenten werden im heutigen Zinsumfeld zu hoch besteuert. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 3. April 2020 eine Vernehmlassungsvorlage verabschiedet, welche die Besteuerung den Anlagebedingungen anpassen will. Kurzfristig ist mit Mindereinnahmen für Bund und Kantone zu rechnen. Von Leibrenten wird derzeit ein pauschaler Anteil von 40 Prozent als Ertrag besteuert. Das ist im heutigen Zinsumfeld zu hoch. Künftig soll …

Globale Schulden – neuer Rekordwert

Postmaster Non classé, Vermögen und Kapitalanlagen

25.2.2020 – Die Schulden wachsen weltweit stetig weiter und erreichen mit rund USD 53 Bio einen neuen Höchstwert. Diesen Schuldenstand schätzt S&P in einer neuen Studie. In den vergangenen 12 Monaten dürften die globalen Schulden um 5% und in den vergangenen 5 Jahren gar um 30% angestiegen sein. Das Plus bei der Verschuldung führen die S&P-Analysten einerseits auf die abgeschwächten …

Tragbarkeitszins von 5% – ist das noch richtig?

Postmaster Immobilien und Finanzierung

4.2.2020 – Seit Jahren leben wir in der Schweiz mit einem rekordtiefen Zinsniveau. Viele Hypotheken weisen heute einen Zinssatz von um die 1% oder gar darunter auf. Will aber ein Privatkunde ein neues Eigenheim erwerben, so rechnet ihm die Bank die Tragbarkeit aus. Nebst Unterhalt- und Nebenkosten sowie allfälligen Amortisationen wird dabei die Zinsbelastung kalkuliert und die gesamte Kostenbelastung ins …

Neue umfassende Branchenvereinbarung im Krankenkassenbereich

Postmaster Rechtsthemen, Vorsorge und Versicherung

28.1.2020 – Die Krankenversicherer haben sich auf eine Vereinbarung gegen die telefonische Kaltakquise und für die Begrenzung der Provisionen geeinigt. Diese betrifft die Grund- und die Zusatzversicherungen. Mit verbindlichen Qualitäts- und Transparenzmassnahmen soll mehr Rechtssicherheit zu Gunsten der Kundinnen und Kunden geschaffen werden. Die freiwillige Vereinbarung tritt per 1. Januar 2021 in Kraft. Dies publizierten die Branchenorganisationen Curafutura und SantéSuisse …

Bevorstehender Dividendenregen in der Schweiz

Postmaster Non classé, Vermögen und Kapitalanlagen

20.1.2020 – In den kommenden Monaten werden die Schweizer Gesellschaften rund CHF 50 Mia in Form von Dividendenzahlungen an ihre Aktionäre ausschütten. Eine Neuerung kommt in diesem Jahr auf die Aktionäre zu: Aufgrund der Umsetzung von STAF werden die Dividenden aus Kapitaleinlagereserven aus steuerlicher Sicht eingeschränkt. Konnten bis anhin börsenkotierte Gesellschaften – bei vorhandenen Kapitaleinlagereserven – die Dividende vollumfänglich aus …

Löschung der Fondsvertriebsbewilligungen mit Einführung FIDLEG per 1.1.2020

Postmaster Non classé, Rechtsthemen, Vermögen und Kapitalanlagen

18.12.2019 – Vertriebsträger benötigten bisher gemäss Art. 13, Abs. 2, Bst. g des KAG eine Bewilligung als Vertriebsträger von Anlagefonds der FINMA. Mit der Einführung der beiden neuen Finanzmarktgesetze FIDLEG und FINIG wird diese Bewilligung hinfällig und die bestehenden Bewilligungen werden/wurden den bestehenden Vertriebsträgern durch die FINMA entzogen. Warum? Auch wenn keine Bewilligungspflicht für den Vertrieb von kollektiven Kapital­anlagen mehr …

Erste Saron-Hypotheken

Postmaster Immobilien und Finanzierung

4.12.2019 – Eine erste Reaktion auf die anstehenden Änderungen in der Zinslandschaft erfolgt bei der UBS. Wegen der Ablösung des Libor (London Interbank Offered Rate) als Referenzzinssatz in den kommenden Jahren führt die UBS erstmals Immobilienfinanzierungen ein, die sich am von der SNB erhobenen Saron (Swiss Average Rate Overnight) orientieren. Im Rahmen eines Pilotprojekts für ausgewählte Kunden werden Saron-Immobilienfinanzierungen im …

Eigenmietwertabschaffung kommt ins Stocken

Postmaster Immobilien und Finanzierung

16.11.2019 – Seit Jahren steht der Eigenmietwert in der Kritik. Anfang 2019 hatte die Wirtschaftskommission des Ständerats WAK einen erneuten Anlauf zur Abschaffung des Eigenmietwerts genommen. Die Stellungnahmen aus der Vernehmlassung zur gesetzlichen Anpassung liegen nun vor und es war geplant, dass das Dossier im Parlament weiter behandelt wird. Nun zögert aber die WAK und hat die Detailberatung des Geschäfts …

Weitere Fintechs streichen die Segel

andre.steiner@mendo.ch Vermögen und Kapitalanlagen, Vorsorge und Versicherung

8.11.2019 – Die Finanz- und Wirtschaft berichtete diese Woche, dass sich erneut zwei Fintechs aus der Schweiz zurückziehen. Knip ist eines der bekanntesten Fintech-Start-ups in der Schweiz (digitaler Versicherungsvertrieb). Vor kurzem hat nun Knip seine Kunden darüber informiert, dass die Brokertätigkeiten in der Schweiz per Ende November 2019 eingestellt werden. Alle relevanten Funktionen in der App würden deaktiviert. Knip war …

Bundesrat setzt FIDLEG und FINIG sowie die Verordnungen in Kraft

andre.steiner@mendo.ch Rechtsthemen, Vermögen und Kapitalanlagen

6.11.2019 – Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und das Finanzinstitutsgesetz (FINIG) zusammen mit den Ausführungsverordnungen per 1. Januar 2020 in Kraft gesetzt. Dabei sind grundsätzlich Übergangsfristen von zwei Jahren vorgesehen. In den Verordnungen trägt der Bundesrat verschiedenen Anliegen Rechnung, die sich aus der Vernehmlassung ergeben haben. Für Detailinfos: https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-76957.html