Hypothekarschulden in der Schweiz knacken noch dieses Jahr die Billionengrenze

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Immobilien und Finanzierung

07.06.2018 Gemäss einer heute publizierten Studie der Credit Suisse (Immobilienmonitor Schweiz) soll die Hypothekarverschuldung noch in diesem Jahr auf über eine Billion Schweizerfranken ansteigen. Damit macht die gesamte Hypothekarverschuldung knapp 150% der Wirtschaftsleistung der Schweiz aus (gemessen am Bruttoinlandprodukt BIP). Zum Vergleich: Im Jahre 1975 lag diese Quote bei 47%. Die Studienautoren nehmen die hohe Schuldenquote denn auch zum Anlass …

Frühpensionierung weiterhin populär

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

04.06.2018 Gemäss einer kürzlich publizierten Studie der Swisscanto lassen sich 58% der Schweizer Arbeitnehmenden frühzeitig pensionieren. Lediglich 32 % arbeiten bis zum ordentlichen Pensionierungsalter; die restlichen darüber hinaus. Im Schnitt wird die Erwerbstätigkeit rund 1,5 Jahre vorzeitig aufgegeben. Der hohe Anteil an Frühpensionierungen widerspricht dem Druck, das Rentenalter zu erhöhen – politisch dürfte das Thema an der Urne einen sehr …

Pensionskassen – leicht sinkende Deckungsgrade

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

04.05.2018 Die Korrekturphase an den Aktienmärkte zeigt seine Spuren in den Deckungsgraden der Pensionskassen. Diese sind im ersten Quartal 2018 leicht gesunken. Während die privaten Pensionskassen im Durchschnitt einen Deckungsgrad von gut 111% aufweisen, ist die Situation bei den öffentlich rechtlichen Vorsorgeeinrichtungen deutlich schlechter.   Angesichts der tendenziell steigenden Zinsen und der immer noch stattlich bewerteten Aktien, stellt der Deckungsgrad …

Zeigt Volatilitätsentwicklung Ende der Aktienmarktkorrektur an?

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vermögen und Kapitalanlagen

18.04.2018 Bei Aktienmarktkorrekturen steigt regelmässig die Volatilität an. Je heftiger die Korrektur desto kräftiger fällt der Anstieg aus. Wenn sich dann die Volatilität wieder zurückbildet, ist dies tendenziell eine gute Nachricht für Aktienanleger. In der laufenden Aktienmarktkorrektur, die Ende Januar einsetzte, erlitten Aktien nach Erholungsbewegungen mehrfach einen Rückschlag. Diese Rückschläge führten bei vielen Aktienindices zu jeweils noch leicht tieferen Indexständen. …

Anerkennung von Mendo-Weiterbildungen für die SAQ-Rezertifizierung

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Über uns

05.04.2018 Die SAQ hat mehrere Weiterbildungsangebote der Mendo AG als Rezertifizierungsmassnahme für Bankberater mit SAQ-Zertifizierung anerkannt: Module im Bildungsgang „Dipl. Finanzberater/in“ Module im Bildungsgang „Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis“ Module im Bildungsgang „CAS Senior Financial Consultant“ Die Anerkennungen gelten für die folgenden Zertifikate Kundenberater Bank: Zertifizierter Individualkundenberater Zertifizierter Affluent Kundenberater Certified Wealth Management Advisor CWMA Dies sind auch „good news“ für …

Soll der „digitale Nachlass“ geregelt werden?

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Finanz Kompakt, Rechtsthemen

26.03.2018 Unsere Gesellschaft ist immer digitaler unterwegs – keine erstaunliche Feststellung! Hingegen dürfte eher eine Minderheit Regelungen für ihren Todesfall getroffen haben, was die Erben vor Probleme stellen kann. Gewisser digitaler Besitz fällt in den Nachlass, anderes eben nicht. Und wo sind die Passwörter? Im Nachlass erfasst Bei digitalen Bankkonten und –depots ist die Angelegenheit klar: Die Erben sind die Rechtsnachfolger. …

Aktienspekulationen auf Pump?

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vermögen und Kapitalanlagen

28.02.2018 Kreditfinanzierte Aktienkäufe sind an sich kein Problem. Wenn aber die Börse dreht, dann können Zwangsverkäufe aufgrund von Nachschusspflichten eine Abwärtsbewegung verstärken. Dies war in den USA in den Baissen der Jahre 2001/2002 und 2008 beobachtbar. In den USA sind derzeit Aktienwerte über 640 Mia USD mittels Krediten finanziert – dies ist ein neuer Rekordwert. Im Jahre 2000 waren es …

Seit 20 Jahren zum ersten Mal gleichzeitige Verluste auf Aktien und Obligationen

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vermögen und Kapitalanlagen

15.02.2018 Das Muster bei Aktienmarktkorrekturen war in den letzten rund 20 Jahren einfach und wiederholte sich mehrmals: Die Aktienwerte korrigieren, gleichzeitig steigen die Obligationenpreise (und die Zinsen sinken dadurch). Vor der Jahrtausendwende war dies oft umgekehrt: Wenn die Zinsen stiegen und dadurch die Obligationenkurse sanken, empfanden dies Anleger als Risiko für Aktienanlagen. Entsprechend sanken in den Jahrzehnten zuvor oft Aktien …

Wie populär sind Online-Hypotheken?

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Immobilien und Finanzierung

29.01.2018 19 digitale Anbieter buhlen derzeit in der Schweiz um Hypothekarkunden. Einer kürzlich publizierten Studie des Instituts für Finanzdienstleistungen IFZ und des Think Tank der Swisscom -foresight zufolge hat das Hypothekarvolumen, welches via Internet abgeschlossen wurde, auf geschätzte CHF 4’000 Mio zugenommen. 2013 lag das Volumen noch bei CHF 796 Mio, 2014 bei CHF 1’017 Mio, 2015 bei CHF 2’033 …