Sozialversicherungen – Anpassungen 2018

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

28.12.2017 Per 2018 erfolgen kaum nennenswerte Anpassungen in den Sozialversicherungen. Einige Punkte fassen wir hier zusammen: Keine Anpassungen der AHV/IV-Renten und entsprechend auch keine Anpassungen der Beträge in der 2. Säule und in der Säule 3a. Auch die Hinterlassenen- und Invalidenleistungen der obligatorischen beruflichen Vorsorge bleiben unverändert. Familien, die zu Hause ein schwerkrankes oder schwerbehindertes Kind pflegen, erhalten ab dem …

Kein Spielraum für Kürzungen von laufenden Altersrenten – Neues Bundesgerichtsurteil

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

06.12.2017 Rentner sollen das Anlagerisiko auf den Kapitalanlagen einer Pensionskasse mittragen. Gemäss diesem Grundsatz verfährt die Pensionskasse des Beratungsunternehmens PricewaterhouseCoopers PWC seit Jahren. Im Jahre 2005 wurden flexible Altersrenten für Neurentner eingeführt. Seit damals zahlt die Pensionskasse der PWC den Neurentnern einen fixen Basisbetrag und den Rest als variablen Teil. Je nach Anlageresultat erhalten so die Rentner mehr oder weniger …

WEF-Vorbezüge aus der Pensionskasse sind weiterhin populär

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Immobilien und Finanzierung

16.11.2017 Eine kürzlich publizierte Studie von MoneyPark zeigt es auf: WEF-Vorbezüge sind weiterhin sehr populär. Jeder dritte Immobilienkäufer setzt Pensionskassenguthaben für den Kauf eines Eigenheims ein. Ohne diesen Vorbezug könnten sich viele neue Immobilieneigentümer den Kauf gar nicht mehr leisten. Der Hypothekenvermittler MoneyPark hat rund 2000 Finanzierungen und rund 10’000 Finanzierungsanfragen aus den Jahren 2013 – 2017 ausgewertet. Rund 80% …

Was Kunden in der Vorsorgeberatung wirklich erwarten

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

03.11.2017 Kunden finden und erleben in der Vorsorgeberatung… moderat befriedigende Erlebnisse fehlende Kundenorientierung oft nicht zufrieden stellende Beratungsqualität fehlende bedürfnisorientierte Beratung störende up- und crosssellings Kunden erwarten… persönliche Beratung keine oder nur untergeordnet „Selbstberatungslösungen“ digitale Hilfsmittel All dies ist nicht auf unserem „Mist“ gewachsen. Lesen Sie die sehr interessante Studie und die Empfehlungen der Namics in der Beilage zur Kundenzufriedenheit …

Rentenalter 67 eine Utopie? Ein Vergleich mit europäischen Ländern

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

27.10.2017 Nach der Ablehnung der Rentenreform im September, werden die weiteren Schritte zur Reform der Altersvorsorge in der Schweiz wieder diskutiert. Ein bei der Bevölkerung sehr unbeliebtes Thema ist die Idee einer Anpassung des Rentenalters auf 67 Jahre für Mann und Frau. Eine Umfrage von Tamedia von Ende September zeigt es deutlich. Nur 31% der Befragten befürworten mit „Ja“ oder …

Heute vor 30 Jahren – Der grösste Börsencrash der Geschichte

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vermögen und Kapitalanlagen

19.10.2017 Am 19. Oktober 1987 fand der bisher grösste Börsencrash der Geschichte des Dow Jones Industrials statt; der Tag wurde als Black Monday bezeichnet. In der Finanzgeschichte ist der Black Monday von 1987 beispielslos, nie haben Aktien an einem Tag mehr an Wert verloren. Damals sackte der Dow Jones Industrials an einem Tag um 22,6% ein. Wie es dazu kommen …

Wieso halten Aktiengesellschaften eigene Aktien?

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vermögen und Kapitalanlagen

21.09.2017 Schweizer Unternehmen halten für rund CHF 40 Mia eigene Aktien in Ihren Büchern. Dies macht rund 2% der Marktkapitalisierung an der Schweizer Börse aus. Im einzelnen bestehen grosse Unterschiede und einzelne Gesellschaften halten einen hohen Anteil; so beispielsweise Novartis, die rund 11,7% der eigenen Aktien in den Büchern hält. Schranken bei eigenen Aktien Unternehmen dürfen nicht einfach so und …

Bundesrat passt einzelne Punkte in 1e-Plänen und in der Wohneigentumsförderung an

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

12.09.2017 Bundesrat regelt wählbare Anlagestrategien in der 2. Säule und erleichtert die Rückzahlung Bern, 30.08.2017 – Ab dem 1. Oktober 2017 werden Versicherte mit höheren Einkommen, die bei ihrer Pensionskasse zwischen mehreren Anlagestrategien auswählen können, beim Austritt aus der Vorsorgeeinrichtung nicht nur einen höheren Anlageertrag mitnehmen, sondern werden auch einen allfälligen Verlust selber tragen. Auf das gleiche Datum wird ausserdem …

Bitcoins – Hype ohne Ende?

quentin.bays@mendo.ch Alle Beiträge, Vermögen und Kapitalanlagen

24.08.2017 Vielen Anlegern dürfte es entgangen sein oder sie reiben sich schlicht die Augen: Der Wert der Bitcoins steigt an, als gäbe es kein Morgen. Anfang 2015 lag der Wert eines Bitcoins bei USD 261, Anfang 2016 bei USD 434 und Anfang 2017 bereits bei 1’019. So richtig heiss gelaufen ist der Wert der Bitcoins aber erst in diesem Jahr. …

Wie lange reichen die Kapitaleinlagereserven für steuerfreie Dividenden aus?

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vermögen und Kapitalanlagen

08.08.2017 Die kotierten Schweizer Unternehmen verfügen über rund CHF 100 Mia Kapitaleinlagereserven. Die höchsten Reserven lagern bei den beiden Grossbanken. Die untenstehende Auflistung zeigt auf, wie lange die Gesellschaften bei gleichbleibender Gewinnausschüttung steuerfreie Dividenden auszahlen können: Gesellschaft (Anzahl Jahre – bei gleichbleibender Dividendenhöhe) Mikron (119.7) Adval Tech (92.6) Aryzta (32.9) EFG International (32,2) Credit Suisse Group (28,6) Lonza (18,9) Schaffner …